SULMTALER das Original
Kaiserhuhn Ursprünglich Stolz Fein Shop / Vertrieb Aktuelles / Presse Kochtipps

Armin Arbeiter

Steirische Hühnerzucht, ein Handbüchlein für Landwirte und Hühnerzüchter von Armin Arbeiter

Das Sulmaler Huhn ist eine Schöpfung Armin Arbeiters, der es aus dem vollkommen uneinheitlichen Landschlag des Sulm- und Saggautales in einem Zeitraum von 5 Jahren heraus gezüchtet und diesem Schlag auch den Namen gegeben hat.

Um das Jahr 1900 wurden die in den Kornkammern des Weinlandes erhaltenen gebliebenen Hühner von Armin Arbeiter gesammelt, gezüchtet, standardisiert und als Sulmtaler Hendl benannt. Armin Arbeiter widmete sich bis 1915 der Reinzucht des Sulmtaler Huhns aus unverfälschten Geflügelbeständen der Regionen Sulmtal und Saggautal und es gelang ihm, ein erstklassiges Fleischhuhn, passend für die fetten, ergiebigen Ackerbaugebiete südlich und südwestlich von Graz, zu züchten. Darüber hinaus war das Sulmtaler Huhn ein Segen für die Steiermark südlich von Graz bis Pettau, Cillie und Rann, da es als Zweinutzungshuhn für Eier und Fleisch in der Bevölkerung sorgte. Dadurch war es sowohl wichtige Einnahme- als auch Versorgungsquelle.

Auszeichnungen

Auszeichnungen

Sulmtaler Huhn Trophée Gourmet Sieger 2008

Weiterlesen

Naturpark

Naturpark Südsteirisches Weinland

Heimat des Sulmtalers - Naturpark Südsteirsiches Weinland.

Weiterlesen